Erdbeeren

Die bei uns handelsübliche Erdbeere entstand schon vor dem 19. Jahrhundert aus Kreuzungen der kleinen Scharlacherdbeere aus Amerika (Fragaria virginia) mit der Chileerdbeere (Fragaria chiloensis).


Die sehr gesunde Erdbeere enthält sehr viele Anteile Vitamin C, A sowie verschiedene B-Vitamine und die Mineralien Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen und Fluor.

Durch unseren heimischen Anbau können wir durch kurze Anfahrtswege eine sehr gute Qualität unserer Erdbeeren garantieren.

Eine Neupflanzung 2016 auf einer Fläche von ca. 2 ha wurde auf Dämme gesetzt und gedeiht im Frühjahr geschützt in langen Folientunneln. Die Ernte 2017 wird somit, sehr zur Freude unserer Kunden, schon um einiges früher beginnen können als bisher. 

Erdbeerkonfitüre

Die Zutaten für 1 kg Früchte:

1 kg Früchte (z. B. Erdbeeren)
500 g Gelierzucker
1 Vanille Stange
1 Limette
0,2 I trockener Rotwein
50 g gehobelte Mandeln
Olivenöl

Zubereitung:

1 kg Früchte waschen und mit 500 g Gelierzucker mischen. Die Masse etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Umrühren ziehen lassen.

50g gehobelte Mandeln in etwas Olivenöl kurz anbräunen und bei anfänglicher Bräune mit 0,2 Liter trockenem Rotwein ablöschen.

Vanillestange einritzen und das Mark in den Mandel-Rotwein Sud geben. (Dieser darf nicht mehr köcheln!)
 
Etwa 1/3 der Erdbeeren mit einem Stampfer oder Zauberstab zerkleinern und erhitzen. Etwa 2-4 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, die restlichen Erdbeeren dazu geben und weitere 2-4 Minuten köcheln lassen.

Anschließend kommt der Mandel-Rotwein-Sud und der Saft einer halben Limette dazu. Das ganze kurz umrühren und nochmals kurz aufkochen.

Die Marmeladengläser heiß ausspülen, zügig mit der Marmelade abfüllen und verschließen.